BlogHop zur Sale-a-Bration

Herzlich Willkommen bei unserem ersten BlogHop.

Was ist ein BlogHop? Naja, eigentlich sagt es der Name schon, man hüpft von Blog zu Blog und entdeckt auf jedem Blog neue Ideen zu einem vorgegeben Thema.
Diesmal ist es das Thema „Sale-a-Bration“. Was is das nun wieder? Bei Stampin‘ Up! gibt es regelmäßige Aktionen und die Sale-a-Bration Aktion ist eine, wie ich finde, besonders tolle, denn für einen bestimmten Einkaufswert (60€ bzw 120€) darf man sich dann kostenfrei einen Sale-a-Bration Artikel aussuchen. Und ein paar dieser Artikel stellen wir und StempelPalast & Friends nun in diesem Hop vor.

Du kommst vielleicht gerade von Katja (Stempelpfau), dann darfst du nun erst unsere Werke ansehen und dann schicken wir dich weiter 🙂
(pssst: wenn du auf die Karten klickst, kannst du sie in voller Größe und Schönheit bewundern 😉 )

Und bevor ich es jetzt ganz vergesse, natürlich könnt ihr euch jederzeit an uns wenden, wenn auch ihr euch das ein oder andere Set in der Sale-a-Bration sichern wollt 🙂 Die geht übrigens noch bis 31.3.19. und auch einen aktuellen Katalog lassen wir euch gerne jederzeit zukommen. Scheibt uns einfach an.

Als ich den Sale-a-Bration (SaB) Katalog das erste mal gesehen habe, war mir klar, die Callas müssen bei uns einziehen <3 Das Set heißt „Stille Schönheit“ und genau das ist es in meinen Augen auch!

Meistens sieht man die Callas ja eher im Trauerfall, aber auch neutral und mit einem Hauch von Frühling können sie daher kommen, oder was meint ihr?
Auch einen Liebling aus dem Frühjahr-Sommerkatalog habe ich bereits. Der Hintergrundstempel „Crackle Paint“ den ich auch hier eingesetzt habe. Hier im zweiten Abdruck in der  Farbe „Heideblüte“. Die Blütenstängel sind in „Kleegrün“ gestempelt. Die Callas sind übrigens auf Transparentpapier gestempelt und dann erst auf die Karte aufgesetzt.

Weiter gehts mit einer Karte wo ich ebenfalls den Hintergrundstempel „Crackle Paint“ benutzt habe. Diesmal habe ich das Metallic Papier aus der SaB genutzt, das gibt es in den Farben „Grapefruit“ und „Kussrot“. Hier seht ihr Grapefruit, wobei das Schimmern vor allem auf dem Foto so stark zu sehen ist. Toller Effekt, oder?

Ich habe den Hintergrundstempel mit klarem Pulver embossed, übrigens auch so was tolles neues, was bei uns im Bastelzimmer einziehen durfte. Dekoriert habe ich das ganze mit einem Cupcake (auch embossed – in Kupfer) und einem Spruch aus dem Stempelset „Süße Grüße für dich“. Stempel- und Cardstockfarbe sind Grapefruit.

Ein auch sehr niedliches Set aus der SaB ist übrigens das Set „Froschkönig“, mit dem wir noch 2 weitere Karten gestaltet haben.

Bei der ersten Karte habe ich mit der kleinen Blume aus dem Stempelset ein eigenes DSP erstellt, indem ich den Cardstock in der Farbe „Grüner Apfel“ mit vielen kleinen Blümchen versehen habe. Die zweite Farbe auf der Karte ist „Mangogelb“, eine Farbe die mich schon sehr an Frühling erinnert, obwohl der Winter ja jetzt gerade erst los legt. Aber Farbe geht immer, oder?

Die zweite Karte mit dem Set „Froschkönig“ ist in „Meeresgrün“ gestaltet, übrigens eine Farbe die uns bald verlassen wird :'(, und auch hier kommt der Hintergrundstempel „Crackle Paint“ zum Einsatz.

Jetzt wünschen wir euch viel Spaß auf den anderen Blogs und hier gehts weiter zu Christiane vom StempelPalast

Habt einen schönen Sonntag
Maria und Joachim

Christiane vom StempelPalast

Shelly von Crafts&Co

Anja von Bastelanja

Iris von Perlen- und Papierhimmel

Simone von derdiedasKleine bastelt

Tanja von Stempel Frühling

Katja vom Stempelpfau

Und hier seid ihr gerade:
Maria und Joachim von StempelPapi